Komm zu unserem Live-Workshop und verbringe eine geiles Wochenende mit 38 gleichgesinnten E-Gitarristen! Hier kannst du dich anmelden.

Hier erfährst du wie GUITAR MASTER PLAN dir hilft möglichst schnell und vor allem EFFEKTIV deine musikalischen Ziele zu erreichen.

Was den Lernfortschritt beim Gitarre spielen betrifft ist die Herangehensweise der meisten Gitarristen oft nicht die beste – und schon gar nicht die effektivste. Die meisten Gitarristen verschwenden wertvolle Zeit mit Übungen die sie nicht rasch weiterbringen oder zu ihren gewünschten Zielen führen. Klar, durch jede Übung wirst du besser – doch den richtigen Quantensprung um schnell wirklich gut zu werden schaffen nur die wenigsten Gitarristen.

Wir wissen aus unserer eignen Erfahrung sowie von unseren Schülern, dass Gitarristen allgemein damit zu kämpfen haben überfordert zu sein. Jedem von uns steht eine Vielzahl an Lehrmaterialien zur Verfügung (Bücher, Videos, Lektionen) – schon fast zu viel, sodass man nicht mehr weiß was man eigentlich üben soll um WIRKLICH besser zu werden.

Dazu kommt noch, dass viele von uns nicht wissen wie man das Gelernte am besten verarbeitet und im eigenen Gitarrenspiel anwendet. Die meisten Lehrmaterialien bieten keine Ratschläge wir man wirklich das meiste aus den Informationen rausholt um möglichst rasch besser zu werden, und um die persönlichen Ziele zu erreichen.

Auch wenn man viel übt stellt sich nur bei wenigen Gitarristen schnell großer Fortschritt ein. – Denn das wichtigste ist nicht „viel“ zu üben, sondern intelligent, klar strukturiert und strategisch zu üben.

Die Frage von Gitarrenschülern sollte nicht sein „Was soll ich neues üben um besser zu werden?“, sondern „Aus welchen Übungen kann ich das meiste rausholen um größten Fortschritt zu machen?“.

“Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet.”
Thomas A. Edison

Mit GUITAR MASTER PLAN streben wir danach dir erprobtes und zielorientiertes Coaching durch unsere Produkte zu bieten.

Durch strukturierte Übungsmaterialien mit sinnvoll aufgebauten Lehrstoff, Informationen, step-by-step Implementierungsratschläge und Demonstrationen helfen wir dir der Gitarrist zu werden der du sein möchtest.

Wir laden dich ein diese Website zu bookmarken, unseren kostenlosen Guitar Master Plan Newsletter zu abonnieren und mit uns auf dem Laufenden zu bleiben. Bleibe aktiv und nutze die Möglichkeit uns deine Fragen zu stellen.

Auf Deinen Erfolg!

Heli, Ben und Chris,
Gründer von Guitar Master Plan

P.S. Bei Interesse findest du nachfolgend ein paar Details und Informationen über uns drei.

Heli von Guitar Master Plan
Heli
(Helmut Kirisits)

Willkommen 1993… mein Kumpel hat von seinem Bruder die E-Gitarre in die Schulklasse mitgenommen und ich durfte zum ersten Mal in meinem Leben auf so einer coolen Rockaxt rumzupfen.

Plötzlich riss eine Saite.

Wir wussten nicht wie man die Saite tatsächlich wechselt.

Mein Kumpel und ich zerlegten planlos die gesamte Gitarre… am Ende blieben 2 oder 3 Schrauben übrig.

And the rest is history…

Durch autodidaktische Lernweise eignete ich mir mein Wissen über Musik und das E-Gitarrenspiel an.

Zugegeben, leider habe ich durch dieses ungeplante Versuch-und-Irrtum-Lernen viel Zeit verschwendet.

Heute kenne ich dadurch fast alle Probleme meiner E-Gitarrenschüler. Besonders auch die Probleme beim Theorieverständnis.

Ich lernte zu einer Zeit bevor das Internet der breiten Masse zugänglich war.
Für mein erstes Steve Vai Songbook musste ich 2 Stunden von Linz nach Wien fahren.

Seit 2004 arbeite ich als Profimusiker (E-Gitarrist, E-Gitarrenlehrer, Komponist und Mitbegründer von Guitar Master Plan).

Viele E-Gitarristen machen heute die gleichen Fehler die auch ich gemacht habe:

  • Strukturloses üben.
  • Von einem Buch zum Nächsten überzugehen ohne einem klaren Umsetzungsplan.
  • Selber ununterbrochen nach Lehrmaterialien zu recherchieren (und dabei viel Zeit verlieren).
  • Unnötige Fehler einlernen.
  • Panik durch Informationsüberfluss.
  • Nicht zu wissen was für großartigen Fortschritt im Gitarrenspiel tatsächlich geübt und umgesetzt werden soll.
  • Brav Übungen zu spielen – aber keine Musik machen.

Guitar Master Plan wurde 2015 von Ben, Chris und mir gegründet.

An unseren besten und effektivsten Lernstrategien wurde viel getüftelt, kombiniert und erfolgreich getestet, um unser bestmögliches Lernsystem für Rock und Metal E-Gitarristen anzubieten.

Musikalischer Lebenslauf:
1993
Beginne E-Gitarre zu spielen; erste Bands mit Eigenkompositionen (z.B. United Various Artists)

1999 bis 2003
Gitarrist bei der Coverband “Freak Brothers” (z.B.: Krone Stadtfest Linz 2003)

2001
Gitarrist beim Musical “Kerry Dance” (u.a. mit Manuel Ortega, Marcus Wall, Harald Zuschrader)

2004 bis 2007
Gitarrist und Komponist bei “Circled (<>) Cube”

2007
Musikproduktion für die ehem. Firma “Landfrisch”
Musikproduktion für “Pellicula“
Sologitarrenauftritt mit Bestsellerautor Folke Tegetthoff

seit 2008
freischaffend als E-Gitarrenlehrer, Gitarrist und Komponist tätig

2009, 7. Mai
Uraufführung meines Orchesterwerkes “Marsch ans Ende der Welt” durch das Moscow Symphony Orchestra unter Maestro Jorge Uliarte bei den “südlichsten Festspielen der Welt”, dem Festival Internacional De Ushuaia in Argentinien. Damit war ich auch Kulturbotschafter im Rahmen von Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas.

2010, 10. April
Uraufführung meines Neuarrangements für Orchester “Hommage an El Condor Pass” durch die Ushuaia Philharmoniker, die dieses Jahr fast ganz aus Mitgliedern des Orquesta Estable del Teatro Colón bestehen, unter Maestro Jorge Uliarte beim argentinischen Event des Jahres im Rahmen der 200jährigen Unabhängigkeitsfeier, dem Internationalen Musikfestival von Ushuaia. Anwesend als offizieller Vertreter vom österreichischen Staat.

2010, 30. Juli
Auftritt mit Dreieck bei Radio Arabella Unplugged.

Lieblingsmusik:
Rock, Metal, Romantik, Pop, Klassik, Blues, Barock, orchestrale Filmmusik, auch Jazz, Neue Musik…

Lieblingsalben:
Steve Vai – Alien, Love, Secrets
Yngwie Malmsteen – The Seventh Sign
Joe Satriani – Surfing With The Alien
Dream Theater – Scenes From A Memory
Queen – Greatest Hits I & II
The Jimi Hendrix Experience – Are You Experienced & Axis Bold As Love
Van Halen – 1984

Lieblingsgitarristen:
Steve Morse, Yngwie Malmsteen, Eric Clapton, Jimi Hendrix, Eddie van Halen, Paul Gilbert, Jeff Beck, John Petrucci, Jason Becker, Scotty Anderson, Shawn Lane, Joe Satriani, Steve Vai, …

Ben von Guitar Master Plan
Ben
(Benjamin Hübschmann)

Vor wenigen Jahren waren Chris und ich durch unsere damaligen Lehrvideos mit „Guitar Master Key“ (ja, anderer Name) im deutschsprachigen Raum schon sehr bekannt.

Chris und ich haben auch schon lokal per Privatunterricht Gitarristen unterrichtet und gecoacht und sie zu ihren musikalischen Zielen gebracht.

Wir mussten unsere Kenntnisse selber hart erkämpfen und haben viel probiert und dabei kostbare Zeit verloren. Wir wissen wie hart es ist wenn man nicht weiß was man üben sollte um besser zu werden. Oder wie man das Geübte überhaupt anwenden soll.

Früher war ich über mein eignes Gitarrenspiel sehr verunsichert und wusste nicht wie ich wirklich rasch Fortschritte machen konnte. Von meinem „Traumsound“ war ich weit entfernt. Da halft auch die beste Gitarre nicht, da wie das Sprichwort so schön sagt „der Sound aus den Fingern kommt“.

Jedoch entwickelte auch ich im Laufe der Zeit „meinen“ persönlichen Sound und bin jetzt mit meinem Gitarrenspiel auf einem Level, von dem ich damals nur geträumt habe. In den letzten Jahren unterrichtete ich auch viele Gitarrenschüler in Greiz und in Düsseldorf und verhalf ihnen zum eigenen Sound und großartigem Gitarrenspiel.

Musikalischer Lebenslauf:
2005, 16. Juli
Beginne E-Gitarre zu spielen

2006 bis 2011
E-Gitarrist in der Showband „Music Express“
diverse Jam und Impro Band Projekte

2009
E-Gitarrist in der Rockcover Band „No Picnic“

2010
Teilnahme am Guitar Fight Club in Bischofswerda (Ergebnis: Platz 2 in der Kategorie „New Summer“)

seit 2010
Tätigkeit als E-Gitarrenlehrer

Lieblingsmusik:
Rock, Metal

Lieblingsalben:
Tony MacAlpine – Maximum Security
Lynch Mob – Lynch Mob
Disturbed – Ten Thousand Fists
The Offspring – Ixnay On The Hombre

Lieblingsgitarristen:
Tony MacAlpine, George Lynch, Marty Friedman, Paul Gilbert

Chris von Guitar Master Plan
Chris
(Christopher Klöckl)

…mitfühlend für Alle die „zu spät mit dem Gitarre spielen gestartet haben“. 😉

Es gibt kein „zu spät gestartet“ – diesen Mythos von meinem damaligen „Lehrer“ habe ich nie geglaubt und akzeptiert.

Den Spielerlevel den ich persönlich unbedingt erreichen wollte, habe ich durch Ausdauer und „suchen nach Lösungen“ erreicht. …so viel zum Thema mann muss schon mit 12 oder 14 Jahren anfangen um richtig gut zu werden.

Ich hoffe, dass wir dich mit Guitar Master Plan sehr inspirieren und coachen können, damit auch du deine Ziele erreichst.

Musikalischer Lebenslauf:
2005, 24. Dezember
Beginne E-Gitarre zu spielen

seit 2010
Tätigkeit als E-Gitarrenlehrer

Lieblingsmusik:
Rock, Metal, Klassik

Lieblingsalben:
Racer X – Technical Difficulties
Skid Row – Skid Row
Guns N’ Roses – Appetite for Destruction

Lieblingsgitarristen:
Yngwie J. Malmsteen, Paul Gilbert, Jason Becker, Marty Friedman, Gary Moore, George Lynch, Steve Stevens und Steve Morse

Wesentlich beeinflusst in meiner Entwicklung als Gitarrist auch:

  • Wolfgang Bründlinger („One of Europes finest studio- and live-guitarists in rock, jazz, blues, tv & radio jingles“)
  • Paul Gilbert – Live Lektionen in 2008